Simon SeidelDer in Ingolstadt geborene und in Köln lebende Pianist Simon Seidl studierte Jazzklavier bei Hubert Nuss an der Musikhochschule Köln.

Mit ca. zehn Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht. 2007 bekam er den Ingolstädter Jazzförderpreis verliehen und war von 2007 bis 2008 Jungstudent am Konservatorium in München. Von 2004 bis 2007 war er mehrfacher Preisträger bei Jugend jazzt und Mitglied im Landesjugendjazzorchester Bayern.

Neben seinem Trio mit Robert Landfermann und Fabian Arends spielt er als Sideman in mehreren Ensembles. 2012 erreichte er den 1.Platz beim Steinway Förderpreis Jazz für Klavierstudenten aus Nordrhein-Westfalen.

Hier folgen die Adresse und wichtige Naviagtionslinks